Jean-Christoph Renault

Die Anzahl der verfügbaren Tickets wird entspr. Corona-Bedingungen 14 Tage vor dem Termin aktualisiert und kann sich dann noch erhöhen.
Wir arbeiten auch an einer technischen Lösung für die Möglichkeit, Tickets per Überweisung zu bezahlen.

Veranstaltung buchen

Eintritt 10 €
Verfügbare Tickets: 28
Der Eintritt ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.
Ermäßigt 7,50 €
Verfügbare Tickets: 28
Der Ermäßigt ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Kinder: bis 12 Jahre
Jugendliche: 13-18 Jahre
Ermäßigt: Schwerbehinderte und Personen, die Transferleistungen (ALG II, Sozialhilfe, Grundsicherung oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz) erhalten.

Jean-Christoph Renault
06.08.2021
20:00 - 22:00
Ehemaliges deutsches Zollhaus
Aachen, Eupener Straße 420

Ears have no eyelids

Die Musik des aus Liège stammenden Pianisten Jean-Christophe Renault ist wie die Landschaft der belgischen Ardennen, die das Pendant zur Eifel bilden: mystisch, rätselhaft, bezaubernd … wie der Name des Dorfes, in der Nähe von Spa, in dem der Künstler lebt und schafft: „Mont des Brumes“ (Nebelberg). Mit Ears have no eyelids lässt er seine Zuhörer:innen in zwölf wunderschönen Kompositionen in Momente der Stille, aber auch des Aufgewühltseins eintauchen.

Man vergleicht ihn gerne mit Keith Jarrett und tatsächlich finden sich Gemeinsamkeiten: die nostalgische Melancholie der Melodien, die vom Jazz geprägte harmonische Umsetzung, die Verbundenheit zur klassischen Musik, nicht zuletzt mit Johann Sebastian Bach.

Aber Jean-Christophe Renault versteht es, seine eigenen sehr persönlichen Klangwelten zu schaffen, geprägt von der Stille und Abgeschiedenheit der Natur, die ihn in seinem Zuhause in den Ardennen umgibt.

Er ist in Belgien und insbesondere in der uns benachbarten Provinz Lüttich bekannt und tritt regelmäßig bei Festivals auf. KuKuK freut sich diesen außerordentlichen Künstler zum zweiten Mal begrüßen zu dürfen.

zurück