AGORA Die Kartoffelsuppe
Serientermin! Bitte den gewünschten Termin bei der Buchung auswählen.
Ehemaliges deutsches Zollhaus
Aachen, Eupener Straße 420

Aufführung für Schulklassen: Die Kartoffelsuppe

Das Ministerium hat eine Dame damit beauftragt Kindern in Schulen zu zeigen, dass man mit Freude gesund essen kann. Ihre Mission: Eine Suppe in der Klasse zuzubereiten.

Es ist ihr erster Arbeitstag. Sie hat Küchenutensilien und frisches Gemüse mitgebracht, kurz alles, um ihre Arbeit gut zu machen. Aber das Rezept, das sie erhalten hat, ist ihrer Ansicht nach zu fade und wenig abenteuerlich… Also entscheidet sie sich, die Suppe mit anderen Zutaten zuzubereiten, die sie an ihre Kindheit in einem anderen Land erinnern. Ein Land im Krieg, aus dem sie vor einiger Zeit geflohen ist. Während sie die Suppe zubereitet, kommen mit dem Gemüse und den Düften die Erinnerungen zurück: Geschichten über ihre Familie, über den Krieg und über das Schweinchen Sonia, das ihr so nahe stand…

Ab 7 Jahre

Eine Koproduktion des AGORA Theaters & Laika, theater der zinnen.
Die Besetzung:
Autoren: Helga Kohnen & Marcel Cremer
Spiel: Annika Serong
Assistenz: Joé Keil
Bühnenbild und Kostüm: Céline Leuchter
Produktionsleitung: Fatma Girretz
Dramaturgie: Mieke Versyp
Regie & Textbearbeitung: Jo Roets
Übersetzung ins Deutsche: Uwe Dethier
Suppenrezept: Peter De Bie
Künstlerische Leitung AGORA: Kurt Pothen
Danke an: Pieter Smet, Rik Van Gysegem

Infos unter www.agora-theater.net

Wir bitten um Anmeldung der Schulklassen per Email an heimat@kukukandergrenze.eu

zurück