Ensemble Avenir
15.08.2021
14:00 - 22:00
KuKuK-Waldbühne
Aachen, Eupener Straße 420

Midissage der Grenzkunstroute021 – fragil

Zum Bergfest der Grenzkunstroute021 – fragil präsentiert KuKuK den Katalog zur Freilichtausstellung. Ein erneut eigenwilliges Musikprogramm erfreut Ohren und Augen der Gäste an diesem feierlichen Tag.

Es sprechen:
Benjamin Fleig,  Kurator \ Alice Loo, Projektleitung Grenzkunstroute021
Sibylle Keupen, Oberbürgermeiserin für die Stadt Aachen
Jérôme Franssen, Bürgermeiser Raeren
Dr. Dirk Tölke, Katalogpräsentation Grenzkunstroute021
N.N.

Es führt:
Benjamin Fleig , Kuratoren-Führung durch die Freilichtausstellung

Es spielen:
Ensemble AVENIR,  Konzert
DJ-Team StabilFragil, Lounge

Ein Konzert voller musikalischer Überraschungen auf höchstem Niveau erwartet die Gäste an diesem Tag am KuKuK. Als Grenzgänger der Euregio-Maas-Rhein sind die künstlerischen und sprachlichen Einflüsse des Ensemble AVENIR vielfältig: französisch, englisch, italienisch, rumänisch, griechisch, aber auch jiddisch ist zu hören. Die musikalischen Wurzeln sind tief in der klassischen Tradition verankert, dennoch bewegt sich das junge Ensemble stilsicher und übergreifend in den Genres von Renaissance bis Klassik, von Chanson bis Pop.

Das DJ-Team StabilFragil spielt Sounds aller Kulturen und Menschen, gibt dabei progressiven Musiker:innen eine Stimme, die gegen Ungleichheit in all ihren Formen kämpfen. Wohin die Reise geht, weiß man bei StabilFragil vorher nie. Respekt, Toleranz und Inklusivität sind die einzigen Maxime des DJ-Teams und das positive Lebensgefühl, das sie bei ihren Events dem tanzbereiten Publikum vermitteln.

zurück