.mec-event-date.c38, .mec-event-date.c638 {

Die Anzahl der verfügbaren Tickets wird entspr. Corona-Bedingungen 14 Tage vor dem Termin aktualisiert und kann sich dann noch erhöhen.
Wir arbeiten auch an einer technischen Lösung für die Möglichkeit, Tickets per Überweisung zu bezahlen.

Veranstaltung buchen

Teilnehmergebühr (Kinder von 6 bis 12 Jahren) 75 Euro
Verfügbare Tickets: 10
Der Teilnehmergebühr (Kinder von 6 bis 12 Jahren) ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Kinder: bis 12 Jahre
Jugendliche: 13-18 Jahre
Ermäßigt: Schwerbehinderte und Personen, die Transferleistungen (ALG II, Sozialhilfe, Grundsicherung oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz) erhalten.

.mec-event-date.c38, .mec-event-date.c638 {
Serientermin! Bitte den gewünschten Termin bei der Buchung auswählen.
KuKuK Meeting-Point, ehemaliges deutsches Zollhaus

Wald-Theater-Woche für Kinder

Waldpädagogik
Wir erkunden unsere Mitwelt, unsere Heimat, den Wald und die Natur auf und in der Umgebung der Grenzkunstroute021 – fragil. Beobachtung und Diskussion: Was rufen die Kunstwerke in uns wach? Welche Assoziationen wecken sie? Hat der Ort die Künstler:innen für sein Kunstwerk inspiriert oder hat er einen Ort für sein Kunstwerk in der Natur gesucht? Wir entdecken das faszinierende und zerbrechliche Ökosystem Wald.
Bäume und Pflanzen kennen lernen. Tiere beobachten, Tierspuren suchen. Klettern, Bauen, Schnitzen gehören genauso dazu wie Stille erfahren, Spiele ausprobieren, mit Naturmaterialien kreativ zum Thema Heimat werden. Für das Picknick bauen wir ein Waldsofa, vielleicht auch die ein oder andere Hütte als Unterschlupf…

Theaterpädagogik
Gemeinsam mit euch möchten wir auf die Suche gehen. Auf die Suche danach, was Theater eigentlich ist. Was braucht es, um Theater zu spielen? Braucht es überhaupt etwas? Brauchen wir Kostüme, um in Rollen zu schlüpfen? Braucht es eine Bühne, damit wir Theater spielen können? Und wie verwandeln wir die Natur in eine Bühne? Welche Geschichten werden im Theater erzählt? Und wie wird eine Geschichte eigentlich zu Theater? Es wird um Geschichten zum Thema Heimat und Heimatlos-Sein gehen. Wir werden uns mit den Fragen beschäftigen: Was ist Heimat? Was bedeutet Heimat für dich? Wann ist Heimat zerbrechlich? Grundlage dieser Geschichten sind die Objekte entlang der Grenzkunstroute, die wir gemeinsam erkunden werden. Wir werden uns Geschichten dazu erzählen und neue erfinden. Und natürlich werden wir Theater spielen, in unterschiedliche Rollen schlüpfen und die Rollen und Geschichten mit unseren Körpern und unseren Stimmen zum Leben erwecken. Dabei werden wir viel Neues entdecken und Altes wiederfinden

Wochenprojekt:
09.-13.08.21 täglich 10.00 – 15.00 Uhr
16.-20.08.21 täglich 10.00 – 15.00 Uhr

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren.

Anmeldung über die Emailadresse heimat@kukukandergrenze.eu erforderlich!

zurück